Solartechnik

Ihr Nachbar hat schon eine Solaranlage? Und freut sich über das elegante Renditeobjekt auf seinem Dach? Kein Wunder: Als Betreiber einer Photovoltaikanlage werden Sie zum Stromlieferanten und verdienen mit der Einspeisung „Ihres“ sauberen Stroms in das öffentliche Netz gutes Geld. Auch gewerbliche Betriebe verfügen meist über ausreichend große Dachflächen, um ihr eigenes „Solar-Kraftwerk“ zu betreiben. So investieren Sie langfristig in den Erfolg Ihres Unternehmens – und tun nicht nur etwas für Ihr Firmenimage, sondern auch für die Umwelt. Aufgrund der Vorteile der Photovoltaik für die Umwelt wird die Anschaffung einer Solar-Anlage von der Bundesregierung unterstützt: durch eine im EEG geregelte attraktive Einspeisevergütung und die Vergabe günstiger Kredite über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

 

 













 

Infotext:
Wussten Sie, dass die Sonne an einem einzigen Tag 15.000mal so viel Energie zur Erde schickt, wie wir täglich weltweit verbrauchen?

Infotext:
Solarstrom ist die Energie der Zukunft –
sicher, sauber, 100%